Skip to main content
Eine 50-jährige Erfolgsgeschichte

Eine 50-Jährige Erfolgsgeschichte

Das Familienunternehmen NURDA gestaltet und realisiert seit 1967 Wohn(t)räume. Bis heute wurden über 5.000 Ein- und Mehrfamilienhäuser erfolgreich umgesetzt. Kernkompetenz von NURDA ist neben der hochwertigen Bauausführung die hohe Beratungsqualität vor und während der Bauphase. In einem NURDA-Haus verbinden sich kostenbewußte Planung, solides Handwerk und moderne Bautechnik zu einem zeitgemäßen und individuellen Zuhause mit dauerhaftem Wert.

Treibende Kräfte des Familienunternehmens sind die Architekten Rolf und Ralph Ervenich. Unterstützt werden sie von einem Team qualifizierter Mitarbeiter und Partner, die großen Anteil an der erfolgreichen 50-jährigen Firmengeschichte haben.

Um den Traum vom Eigenheim zu realisieren, wird vor allem ein kompetenter und verlässlicher Baupartner benötigt.

Wir arbeiten beständig daran unsere Arbeitsprozesse zu
optimieren, um unseren Bauherren stets ein hohes Qualitätsniveau
in der Planung und Umsetzung ihrer Bauvorhaben garantieren
zu können,

so Rolf Ervenich.

Innovatives und kostenbewußtes Bauen von dauerhaftem Wert, das ist und bleibt für uns solide und geplante Lebensqualität.

Ein Konzept, das auch in Zukunft aufgehen wird.

Eine 50-jährige Erfolgsgeschichte

Die Erfolgsgeschichte von NURDA begann Mitte der 60er Jahre mit der Idee, eine ökologisch sinnvolle Konstruktion mit einem markanten Äußeren zu verbinden. Ergebnis dieser Vision war das Nurdachhaus. Zeitlos, preiswert und dennoch architektonisch anspruchsvoll.

Nurdachhaus von Nurda
Das Nurdachhaus

Bis heute ist sich das Unternehmen NURDA seiner Verantwortung für nachhaltiges und kostenorientiertes Bauen bewusst. Schon 1975 realisierte NURDA die ersten Energiesparhäuser und war damit seiner Zeit voraus.

Mitte der 80er Jahre entwickelte NURDA die auch noch heute für NURDA typischen Studiohäuser, die durch zahlreiche Gestaltungsmöglichkeiten und gediegene Qualität bestechen.

In den 90er Jahren wurde das Hausprogramm durch Land- und Friesenhäuser, ebenerdige Bungalows sowie Reihen- und Doppelhäuser ergänzt.

Landhaus von nurda
Ein Landhaus von Nurda

2002 entstand eine Studiohaus-Neuentwicklung, das moderne Studiohaus 2002, mit dem das flexible Modulbausystem vorangegangener Haustypen fortgesetzt wurde. Ab 2004 ergänzte NURDA das Hausprogramm durch moderne Stadthäuser, die durch ihr klares Äußeres, ihre familiengerechte Raumaufteilung bestechen.

Stadthaus von Nurda
Ein modernes Stadthaus

Seit 2008 werden von NURDA hocheffiziente und durch proklima Hannover geprüfte Passivhäuser individuell geplant und gebaut. Die heutigen NURDA KfW-Effizienz- und Passivhäuser sind eine konsequente Weiterentwicklung von Niedrigenergiehäusern mit einem minimalen Energiebedarf. Mit über 70 gebauten Passivhäusern ist NURDA in der Region Hannover führender Anbieter von individuellen Passivhäusern. In Europas größter Null-Emissions-Siedlung zero:e park in Hannover-Wettbergen wurden allein von NURDA 40 Passivhäuser errichtet.

Seit 2010 gehört die moderne Interpretation des bereits in den 1920er Jahren entworfenen Bauhausstils zum NURDA-Hausprogramm.

Bauhaus von Nurda
Der Bauhausstil interpretiert von Nurda

Gute Architektur ist nicht beliebig. Sie ist Spiegelbild des Lebensstils
und lebt von Innovation und Kreativität.

Diesem Grundsatz wird NURDA auch zukünftig treu bleiben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.